Beratungs- und Bewegungswelt - FlexiCore

Direkt zum Seiteninhalt

Compliance

FlexiCore
Veröffentlicht von Christine Pils · 1 Januar 2020
Netiquette:

Kommentare in der Beratungs- und Bewegungswelt von Flexicore

Da Kommentare die Persönlichkeitsrechte Anderer verletzen können, möglicherweise Linkspam enthalten oder in anderer Art und Weise schädlich sein können, moderiere ich meine Kommunikations-Plattform.

Daher erfolgt auch eine Entscheidung wer veröffentlichen darf und welche Art Kommentare erlaubt sind. Ich schätze Beiträge als Verbesserungsmöglichkeit zur Weiterentwicklung.

Zum Erhalt einer konstruktiven Diskussionskultur werden Kommentare aber nicht beliebig gelöscht oder erst gar nicht publiziert, sondern ich prüfe nach folgenden Leitlinien:

Leitlinie zum Kommentieren:

Bitte kommentieren Sie mit einem Namen. Beiträge, die als Autorenangabe ein Keyword, einen Firmennamen, irgendwelche Buchstabenkombinationen oder ähnliche Pseudonyme und/oder keine existierende Mailadresse enthalten, werden nicht publiziert und gelöscht.

Bitte sehen Sie in Ihren Kommentaren von Beleidigungen und Anschuldigungen anderer Leser, Gastautoren oder unbeteiligter Dritter ab, ganz gleich, für wie berechtigt Sie Ihre Position halten. Solche Kommentare schalte ich, unabhängig vom Sachverhalt, nicht frei.

Weiter werden Links zu externen Seiten aus Kommentaren entfernt, beziehungsweise diese Kommentare nicht freigeschaltet, insbesondere wenn sie zu Landingpages, primär werblichen Seiten oder Shops führen oder dass die Kommentare scheinbar aus anderen Gründen gezielt wegen dieses Links platziert wurden.

Die Beratungs- und Bewegungswelt von Flexicore ist keine Plattform zum Linktausch, Tausch von redaktionellen Inhalten oder zur Veröffentlichung von Pressemitteilungen. Diesbezügliche Anfragen und Angebote werden insoweit ignoriert.

Über die Kommentarfunktion kann auch keine individuelle Beratung erfolgen. Dafür gibt es mein Beratungsangebot.







Beratung und Bewegung aus einer Hand
Zurück zum Seiteninhalt